Sidebar

Starkult Newsletter: Online Newsletter KW31

August, 2017

Liebe Musikfreunde,

folgend findet ihr wie gewohnt unseren wöchentlichen Rundbrief, natürlich mit der Bitte um Verbreitung.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.

Dennis & die Starkult Crew

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

DAVID RAWLINGS - Neue Single "Cumberland Gap“ / Studio-Album am 11.08.

THE DREAM SYNDICATE - Neuer Song "GLIDE" / Erstes Album nach fast 30 Jahren im September / Tourdaten

GONE IS GONE - "ECHOLOCATION"-Musikvideo

JONA BIRD – veröffentlichen”Ich fang dich auf“ Video

KNUCKLE PUCK - Tourdaten / Album "Shapeshifter“ am 13.10.

NASTY – Neues Video zu “Forgiveness“ / Album am 22.09.
OFFA REX - Mit drei Songs bei den CBS – Saturday Sessions

PVRIS - Neues Video "Winter" / Album am 25.08.
SON LITTLE - Neue Single "DEMON TO THE DARK" / Neues Album im September

SOCIAL DISTORTION – Radio- Gast-DJ

THE WORLD IS A BEAUTIFUL PLACE & I AM NO LONGER AFRAID TO DIE - Neues Album / neuer Song

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

DAVID RAWLINGS - Neue Single "Cumberland Gap“ / Studio-Album  am 11. August

Bereits in wenigen Tagen, am 11. August, wird DAVID RAWLINGS sein mittlerweile drittes Album "POOR DAVID'S ALMANACK" via Acony Records veröffentlichen - produziert unter anderem von KEN SCOTT, der bereits mit den BEATLES und DAVID BOWIE gearbeitet hat.

Einen Vorgeschmack auf das neue Werk des US-Country-Musikers bietet nun endlich die erste Single "CUMBERLAND GAP", die bei Rolling Stone Country Premiere gefeiert hat: https://youtu.be/fjnTSBhUSlw

RAWLINGS dazu: "That song was written a little later than the first batch of songs for this record. It started out as a groove and melody and chords. The music felt like it had some kind of adventurous feeling, or a feeling of pioneering. I had been working to come up with a title or a theme or hook. One night as I was sitting playing through the music, the 'Cumberland Gap' words sprung to mind."

"POOR DAVID'S ALMANACK" ist bereits die achte Studio-Kollaboration zwischen DAVID RAWLINGS und seiner Lebensgefährtin GILLIAN WELCH. Die Musiker arbeiten bereits seit zwei Dekaden immer wieder zusammen - aus ihrer gemeinsamen Feder stammen unter anderem die beiden GRAMMY-nominierten Longplayer "TIME (THE REVELATOR)" von 2001 und "THE HARROW AND THE HARVEST" (2011).

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

THE DREAM SYNDICATE - Neuer Song "GLIDE" / Erstes Album nach fast 30 Jahren im September / Tourdaten

1981 haben sich THE DREAM SYNDICATE gegründet, vier Alben und acht Jahre später war dann aber auch erstmal Schluss - bis 2012! Nun, weitere fünf Jahre später, haben die Indie-Rock-Herren ihr fünftes - und seit 1988(!) erstes - Album angekündigt. "HOW DID I FIND MYSELF HERE" wird am 8. September via ANTI- Records erscheinen.

Den Titeltrack haben die vier Kalifornier bereits vor wenigen Wochen präsentiert, einen weiteren Einblick gewähren sie nun mit der neuen Single "GLIDE".  https://youtu.be/M2PU4EY-nI8

Mit dem neuen Material im Gepäck werden THE DREAM SYNDICATE außerdem im Herbst durch Europa touren. Für den deutschsprachigen Raum wurden vier Konzerte bestätigt:

19.10.2017 - Hamburg, Uebel & Gefährlich

20.10.2017 - Bonn, Rockpalast Crossroads @ Harmonie

21.10.2017 - Berlin, Festsaal Kreuzberg

28.10.2017 - Zürich (CH), El Lokal

Formed in Los Angeles in 1981, the Dream Syndicate was founded by current members Steve Wynn (guitar, vocals) and Dennis Duck (drums), along with Karl Precoda (guitar) and Kendra Smith (bass). With its widely celebrated 1982 debut The Days of Wine and Roses, the band soon emerged at the forefront of the 1980s college-rock scene.

Over the years, the Dream Syndicate has proven to be a massively influential force in the world of alternative rock, with artists like Kurt Cobain listing the band among their inspirations. As Wynn points out, the band itself was greatly influenced by underground pioneers like the Fall, the Gun Club, Neu!, and Big Star.

For more information please visit:

http://www.thedreamsyndicate.com

https://www.facebook.com/thedreamsyndicate

https://twitter.com/_DreamSyndicate

https://www.instagram.com/thedreamsyndicateband

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

GONE IS GONE - "ECHOLOCATION"-Musikvideo

GONE IS GONE, die "Supergroup" bestehend aus Mitgliedern von MASTODON, QOTSA und AT THE DRIVE-IN, hat ein neues Video zu "ECHOLOCATION" parat. https://youtu.be/YBzM4oEopAs

Es ist der Titeltrack ihres im Januar via Rise Records, Black Dune Records, BMG und ADA Warner erschienenen Debütalbums.

Sänger und Bassist Troy Sanders zum Clip: "The video is inspired by Gibsonton, Florida, the famous wintering and retirement home of traveling sideshow carnies. That’s the backdrop for this cautionary tale about two punks out on an adventure ride. Through a series of events, the mischievous energy they exert returns full circle, eventually leading to their own demise."

Das Video stammt aus dem Hause Newmerica Media. Regisseur Bryan Bankovich: "Troy came up with the initial concept. Then we met with him for deviled eggs and whiskey to refine his vision. We had so many talented people working together to make this epic concept come to life. Production Designer and Art Director Shane Morton and his team were instrumental in making this video a reality. He was in charge of all the screen. And fun fact: Troy's two kids and wife are characters in the video, playing the wolf boy, orphan girl, and soothsayer, respectively."

GONE IS GONE sind:

Sänger/Bassist - Troy Sanders (Mastodon)

Gitarrist - Troy Van Leeuwen (QOTSA)

Gitarrist - Mike Zarin

Schlagzeuger - Tony Hajjar (At The Drive-In)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

JONA BIRD – veröffentlichen”Ich fang dich auf“ Video

People Like You Records freuen sich, mit JONA BIRD aus Mannheim eine weitere Klangfarbe auf dem Label zu begrüßen. Den Kern von JONA BIRD bildet das junge Songwriter-Paar Svenja und Jonas Birthelmer sowie Stephen Kalkbrenner. Um das Trio schart sich ein Kollektiv aus Musikern und kreativen Köpfen, die gemeinsam an ihrer Vision von gleichwohl zeitgemäßem wie zeitlosem Folk und Pop arbeiten. Einerseits erinnern JONA BIRDs an ihre musikalischen Vorbilder aus den Sechziger und Siebziger Jahren wie Bob Dylan und Joan Baez, andererseits wirken sie mit ihrem Gegenwarts-Folk ein klein wenig wie die deutsche Antwort auf The Lumineers. Mit”Ich fang dich auf“ veröffentlichen sie ihre erste Single, die von zahlreichen Liveshows begleitet wird. Bisher spielten sie u.a. bereits beim Bochum Total, dem Free & Easy in München und als Support für Michael Patrick Kelly.

Die Band über”Ich fang dich auf“:”In dem Song geht es darum, dass wir alle füreinander verantwortlich sind. Wir alle, egal wo man steht, wie viel man hat, oder woher man kommt, wir alle brauchen jemanden, der einen auffängt, wenn man stolpert oder fällt oder nicht weiter weiß. Füreinander da sein, sich umeinander kümmern, das kann uns im Kern zusammenhalten. In der Liebe zwischen Zweien und als Gesellschaft."

In stimmungsvollen Bildern stellen sich JONA BIRD mit dem Videoclip zu”Ich fang dich auf“ vor.  https://youtu.be/OZ0069XEZSA

Ab heute ist der Song auf allen digitalen Plattformen erhältlich und wer gerne mehr hören möchte, kann die”Ich fang dich auf (EP)“ u.a. im People Like You Records Shop bestellen: http://smarturl.it/JonaBirdIFDA

JONA BIRD live:

04.08.17 (DE) Seelübbe - UckerAlm Festival

18.08.17 (DE) Wismar - Schwedenfest

26.08.17 (DE) Berlin - Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

27.08.17 (DE) Berlin - Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

02.09.17 (DE) Hallig Langeness - Kultur auf den Halligen

08.09.17 (DE) Schwedt - UM-Land-Festival

JONA BIRD online:

https://www.facebook.com/jonabirdmusic/

https://www.jonabird.de/

www.instagram.com/jonabird

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

KNUCKLE PUCK - Tourdaten / Album "Shapeshifter“ am 13.10.

Bereits vergangene Woche haben die Chicagoer Pop-Punker von KNUCKLE PUCK für den 13. Oktober bei RISE RECORDS ihr zweites Album "SHAPESHIFTER" angekündigt und mit "GONE" auch gleich einen ersten Vorgeschmack abgeliefert. https://youtu.be/BYrlqQQ0H40

Um das Gesamtpaket komplett zu machen, verkünden die Herren nun die Termine ihrer dazugehörigen Europatour. Los geht's Ende November, begleitet werden sie von niemand Geringerem als TINY MOVING PARTS und HAVE MERCY!

Für den deutschsprachigen Raum wurden sechs Shows angekündigt:

27.11.2017 - Köln, MTC

28.11.2017 - Hamburg, Hafenklang

29.11.2017 - Berlin, Musik & Frieden

01.12.2017 - Wien (AT), B72

03.12.2017 - Luzern (CH), Treibhaus

04.12.2017 - Wiesbaden, Kesselhaus

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

NASTY – Neues Video zu “Forgiveness“ / Album am 22.09.

Mit”Forgiveness“ präsentiert die Beatdown-Hardcore Band NASTY ein weiteres Video:
https://youtu.be/CkK2WkJA-Cs

Wie die 1.Single "Rock Bottom" https://youtu.be/C0CpQl3xxj4 , wird auch”Forgiveness“ auf dem am 22.09.17 erscheinenden 6. Studioalbum “Realigion“ (BDHW Records /Soulfood) zu hören sein.

Mit dem neuen Album im Gepäck werden NASTY nach einigen Festivals eine ausgedehnte Tour u.a. mit Lionheart spielen:      

NASTY LIVE 2017

Festivals:

04.08.2017 - Brechungen/Werra (GER), Bretinga Rockt                       

19.08.2017 - Allstedt (GER), Destruction Derby                       

25.08.2017 - Wörrstadt (GER), NOAF Festival     

+ LIONHEART + Get The Shot               

16.11.2017 - Bremen (GER), Tower                       

17.11.2017 - Berlin (GER), Musik & Frieden                       

18.11.2017 - Bochum (GER), Zeche                       

20.11.2017 - Wiesbaden (GER), Kesselhaus / Schlachthof                       

21.11.2017 - Stuttgart (GER), Universum                       

23.11.2017 - Zürich (CH), Dynamo                       

24.11.2017 - München (GER), Backstage                        

25.11.2017 - Wien (AT), Arena                       

28.11.2017 - Schweinfurt (GER), Alter Stattbahnhof                       

30.11.2017 - Hamburg (GER), Knust                      

Nasty Solo

01.12.2017 - Leipzig (GER), Conne Island                        

27.12.2017 - Hannover (GER), Musikzentrum                       

28.12.2017 - Karlsruhe (GER), Stadtmitte                       

29.12.2017 - Chemnitz (GER), AJZ Talschock                       

30.12.2017 - Köln (GER), Underground

Mehr Informationen:

https://www.facebook.com/getnasty/

https://www.twitter.com/nastylc

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

OFFA REX - Mit drei Songs bei den CBS – Saturday Sessions

Das gemeinsame Projekt von The Decemberists und Olivia Chaney spielte drei Songs bei den "Saturday Sessions" auf CBS ein.

Die Tracks "Flash Company", "To Make You Stay" und "The Queen Of Hearts" stammen dabei allesamt von ihrem Debütalbum "The Queen Of Hearts", welches am 14. Juli via Nonesuch Records/Warner erschienen ist.

"Flash Company": https://youtu.be/04zzHaKuHbE

"To Make You Stay": https://youtu.be/jgeaysCcIGc

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PVRIS - Neues Video "Winter" / Album am 25.08.

Nachdem PVRIS mit”Heaven“,”What´s Wrong“ und”Half“ (insgesamt über 3 Millionen Aufrufe) bereits drei neue Songs über die letzen Wochen präsentierten (zusammen über 2.6 Millionen Aufrufe), folgt nun mit”Winter“ ein weiterer neues Video

https://www.youtube.com/watch?v=6-Y2eC1p3vw&feature=youtu.be

Das Trio um Sängerin Lynn Gunn werden am 25.08. ihr zweites Studio-Album "All We Know Of Heaven, All We Need Of Hell“  auf Rise Records/BMG /Ada Warner veröffentlichen

"What's Wrong“ Video https://youtu.be/zj4iQItsJSY

“Heaven“ Video  https://www.youtube.com/watch?v=RJiRx6PTpyw , 

„Half“ https://www.youtube.com/watch?v=lE67nYqzlNQ&feature=youtu.be

Nachdem PVRIS kürzlich eine exklusive Pre-Album-Show in Berlin spielten und ihre UK Shows ausverkauften, kehrt die Elekto.-Rock-Pop Band im November wieder zurück nach Europa:

02.11.17: Munich - Theaterfabrik

08.11.17: Berlin - Huxleys

09.11.17: Hamburg - Docks

15.11.17: Köln - Live Music Hall

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

SOCIAL DISTORTION –Radio- Gast-DJ

Mike Ness war gestern zu Gast beim US-Radio Sender wyep 91.3 , neben einem ausführlichen Interview, spielte er Songs von Jade Jackson, The Rolling Stones, The Ramones etc. Zu hören gibt’s das Ganze hier: Guest DJ with Social Distortion's Mike Nesshttp://www.wyep.org/audio/guest-dj-with-social-distortions-mike-ness

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

SON LITTLE - Neue Single "DEMON TO THE DARK" / Neues Album im September

Nachdem SON LITTLE Anfang Juni mit "BLUE MAGIC (WAIKIKI)" die erste Single aus seinem kommenden Album "NEW MAGIC" https://soundcloud.com/sonlittle/blue-magic-waikiki  vorgestellt hat, präsentiert der Soul-Musiker nun den zweiten Vorab-Track "DEMON TO THE DARK"! https://www.youtube.com/watch?v=FeN9960-C9g&feature=youtu.be

SON LITTLE sagt dazu: "Sometimes when things get hectic or I'm feeling low I listen to Washington Phillips, an old gospel/blues musician who played an autoharp-like instrument he made called a ‘Manzarene’. I tried to emulate the sound of the Manzarene with an omnichord and ended up with “Demon to The Dark” which is basically an imagined conversation with Mr. Phillips, a very devout religious man, who no doubt wouldn’t approve of a lot of the things going on around here these days (sex, drugs, rock and roll.) Still his music gives hope because it sounds like love and forgiveness."

"NEW MAGIC" ist der zweite Longplayer von SON LITTLE und wird am 15. September über ANTI- Records auf den Markt kommen.
Sein selbstbetiteltes Debütalbum ist 2015 erschienen, danach folgten Touren unter anderem mit KELIS und MUMFORD & SONS und der Gewinn eines GRAMMY AWARDS für die Produktion von "SEE THAT MY GRAVE IS KEPT CLEAN" von MAVIS STAPLES.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

THE WORLD IS A BEAUTIFUL PLACE & I AM NO LONGER AFRAID TO DIE - Neues Album / neuer Song

Nach ihrem gefeierten 2015er-Album "HARMLESSNESS" wollen THE WORLD IS A BEAUTIFUL PLACE & I AM NO LONGER AFRAID TO DIE, von vielen - verständlicherweise - nur mit TWIABP abgekürzt, nun den nächsten Schritt machen und haben für den 29. September ihren inzwischen dritten Longplayer "ALWAYS FOREIGN" bei Epitaph Records angekündigt!

Einen ersten Eindruck schickt das US-Emo-Septett schon jetzt voraus: "DILLON AND HER SON" - inklusive Gast-Vocals von mewithoutYou-Sänger Aaron Weiss und wunderschönem 360°-Video. https://youtu.be/BJZLKOWrEUM

Bassist und Sänger Joshua Cyr beschreibt: "'Dillon and Her Son' speaks out against getting older and becoming the kind of person who resents younger people for having fun and doing something new."

Sänger David F. Bello über die Entstehung des Albums: “When we started writing we were fresh off Trump being elected, so there’s an anger to the album that’s different from what we’ve done in the past. here’s a lot more resistance thinking throughout the songs—not in a way that’s strictly anti-Trump, but also addressing things like white supremacy and controlling elements of the state.”

Für mehr Informationen:

https://www.facebook.com/twiabp

https://twitter.com/twiabp

Wöchentlicher Newsletter
Top