Sidebar

Starkult Newsletter: Online Newsletter KW6

Februar, 2017

Newsletter KW 06

Liebe Musikfreunde,

folgend findet ihr wie gewohnt unseren wöchentlichen Rundbrief, natürlich mit der Bitte um Verbreitung.

Zudem möchten wir Euch drauf hinweisen, dass wir eine brandneue Website an den Start gebracht haben. Die Adresse ist hoffentlich bekannt. www.starkult.de Hier findet ihr Fotos, Infos, Videolinks, Streams etc.

Noch immer neu ist nun auch unsere Facebook Präsenz, zu der wir herzlich einladen:
https://www.facebook.com/starkultpromotion

Viele Grüße.
Dennis & die Starkult Crew

ALLMAN BROWN - Akustik-Video zu "Sons And Daughters" / Album-VÖ "1000Years" am Freitag !
ANDERSON .PAAK  "The Come Down Gospel" - auf GRAMMY You-Tube Channel
BOB WAYNE - Neues Album am 05.05. / Cover-Artwork / Tourdaten
THE BLACK ANGELS - Neues Album "Death Song" im April / 1. Song "Currency"
CHAPEL - "Fool's Gold": Neuer Song
THE DESOTO CAUCUS - "Falling": Neues Musikvideo / Auf Tour!
MY BABY – “Love Dance“: Neues Video / “Prehistoric Rhythm“: Neues Album am 17.März auf Glitterhouse
PRISM TATS - veröffentlichen Song für den guten Zweck
SEAN ROWE - Video zur ersten Single "Gas Station Rose“
STAATSPUNKROTT – "Richtung Horizont": Neues Video / "Choral Vom Ende" am 03.03.2017 auf People Like You
SPOIL ENGINE - Tour mit PRONG / Album am 05.05. über Arising Empire/Nuclear Blast

+++++++++++++++++++++++++++++++

ALLMAN BROWN - Akustik-Video zu "Sons And Daughters" / Album-VÖ "1000 Years" am Freitag !

ALLMAN BROWN ist in seinem Heimatland England längst kein unbekannter mehr:

Mit seiner Single  ”Sons & Daughters“ schafft der Londoner Singer-Songwriter, wovon andere Musiker nur träumen:

Der Song wurde bereits in Serien wie ‘Reign’ und ‘Beauty And The Beast’ gefeatured, bei Spotify verzeichnet er über 3.000.0000 plays
 und das dazugehörige Video wurde ebenfalls weit über eine halbe Millionen Mal aufgerufen: https://www.youtube.com/watch?v=Eru8DlHoOFM

"Sons and Daughters" was the first song I felt truly proud of”, sagt Brown, “It is honest, heartfelt and not afraid to be vulnerable. Seeing people all over the world respond to that means everything to me."

Inspiriert von anderen, sich immer wieder neu erfindenden männlichen Songwritern wie Ryan Adams, James Vincent McMorrow und Sufjan Stevens oder auch Bands wie Bombay Bicycle Club und Bon Iver, versucht sich Brown immer wieder an neuen Sounds, Styles und fügt seiner Musik immer neue Einflüsse hinzu.

Am 10.02.17 erscheint nun endlich das lang ersehnte Debüt-Album “1000 Years“ auf seinem eigenen Label (Allman Brown Production/The Orchard/ Membran).

Im März wird ALLMAN BROWN sein Album auf deutschen Bühnen präsentieren, die ersten 2 Daten stehen bereits, weitere werden folgen.

01.03.2017: Berlin -  Baumhausbar
02.03.2017: Hamburg -  Mojo Jazz Cafe

Weitere Infos:

1000 YEARS
ALLMAN BROWN

So sind "Ancient Light", "Hollows" und "Between The Wars" eher elektronische Entwürfe seines Song-Writings, ohne jedoch die emotionale Bindung zu den ansonsten eher folkigen Songs aus seiner Feder zu verlieren. "Don'T Let Me Go" und die aktuelle Single "Fires" dagegen huldigen der perfekten Kombination aus Folk, Rock und Pop, wobei "Fires" wohl der gradlinigste Radio-Song ist den Brown bisher abgeliefert hat und wie kaum ein anderer Song von ihm als süchtig machender Ohrwurm funktioniert. “I like variety. I needed to write a bigger song and Fires is what came out”

Mit dieser Formel und diesem Ansatz hat es Browns Musik auf diverse renommierte Blogs, wie Indie Shuffle, Hillydilly oder Clash geschafft, aber auch auf die großen und wichtigen weltweiten Spotify Playlisten. Und sie sorgte dafür, dass er diverse Shows in London ausverkauft hat bzw. in Städten wie Paris, Los Angeles oder New York (CMJ Music Marathon) auftrat!

2016 war es für Brown dann endlich an der Zeit sich an sein lang erwartetes Debütalbum zu machen. Zusammen mit Produzent Ian Barter (Paloma Faith, Izzy Bizzu) entstanden dabei 11 Songs, aus einem Mix an neuen Liedern und Lieblingen von schon veröffentlichten EPs/Singles, die das Schaffen des Musikers bis heute bündelt und eine blendende Zukunft aufzeigt. Mit einer zeitlosen Stimme und seiner sich immer weiter entwickelnden Musik. "This album represents and means a great deal to me. I hope that all those who listen will get a glimpse of the times and emotions it contains."
 
www.facebook.com/AllmanBrownMusic

+++++++++++++++++++++++++++++++

ANDERSON .PAAK - "The Come Down Gospel" auf GRAMMY You-Tube Channel

Passend zu der anstehenden zweifachen Nominierung (Best New Artist + Best Urban Contemporary) am kommenden Sonntag (12.02.),
steht auf dem GRAMMY Award - You-Tube Channel  ein sehr unterhaltsames Gospel-Video zu dem Song ”Come Down“ online.
https://www.youtube.com/watch?v=2P-9DVSbiF4

Im Frühling stehen zudem folgende Tourdaten mit BRUNO MARS an:

Tour mit BRUNO MARS:
10.04.2017 — Köln  — Lanxess Arena
14.05.2017 — München  — Olympiahalle
17.05.2017 — Hamburg — Barclaycard Arena
26.05.2017 — Berlin  — Mercedes-Benz-Arena
01.06.2017 — Frankfurt  — Festhalle
03.06.2017 — Wien (AT) — Stadthalle

Zu Anderson .Paak muss man inzwischen nicht mehr viel sagen. Er gilt als der momentane angesagteste Rap/R&B/Hip-Hop-Newcomer aus den Staaten. Große Aufmerksamkeit erreichte er durch sechs Features auf Dr. Dres “Compton“, mehr als alle andere Künstler neben ihm. Innerhalb eines Jahres hat er daraufhin mit seinem Album “Malibu“ eine steile Karriere hingelegt. Top Platzierung in den Jahresbestenlisten von The Guardian, Independent, NME und vielen mehr bezeugen das.

Auch seine Kollaborationen mit A-Klasse Künstlern wie Macklemore, Mac Miller, Chance The Rapper, usw. zeigen, dass er nun endlich im Musikolymp angekommen ist. Dass Bruno Mars in als Support für seine kommende Europetournee gebucht hat ist deswegen nur folgerichtig. Beyonce hat sich übrigens auch schon ihre Show von ihm eröffnen lassen.

Aktuell ist Anderson .Paak für zwei GRAMMYS nominiert – zum einen als “Best New Artist“ und zum anderen mit Malibu als “Best Urban Contemporary Album“.
Sein Song “Am I Wrong“ ist zudem aktuell in Googles Pixel Werbung zu hören. Viel steiler kann eine Karriere nicht verlaufen.

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/AndersonPaak
http://www.andersonpaak.com

+++++++++++++++++++++++++++++++

BOB WAYNE - Neues Album am 05.05.2017 / Tourdaten

Der Country-Outlaw-Rocker BOB WAYNE kündigt für den 05.05.17  mit “Bad Hombre”  ein neues Album auf People Like You Records an! Passend folgt eine 2 1/2 Monat lange Tour durch Europa.

Erste Infos sowie die kompletten Tourdaten lesen sich wie folgt:

While BOB WAYNE is still busy in the studio recording his brand new album “Bad Hombre”, which is set for a release on May 5th, 2017, the singer, songwriter, storyteller and nomad announces a number of additional dates for his trek which will see him traveling Europe over the course of more than 2,5 months in total.
 
BOB WAYNE on the upcoming album “Bad Hombre” and touring: “The new BOB WAYNE record is sure to be an instant classic with tracks such as ‘Hell Yeah’, 'Bandana' 'Still Truckin' ,'The Hanging Tree'  and many more!  This album truly captures the art of BOB WAYNE’s story telling that we have come to love over the years!
So saddle up your horses, folks, and get ready for another good ride with BOB WAYNE through 2017 as the “Bad Hombre” hits the road! YEEEEHAW!”
 
BOB WAYNE
29.04.2017 (DE) Essen - Freak Show Bar
01.05.2017 (DE) Lübeck - Maifest at Treibstrand
02.05.2017 (DE) Leipzig - Naumanns
03.05.2017 (DE) Cologne - Sonic Ballroom
04.05.2017 (DE) Darmstadt - Bessunger Knabenschule
05.05.2017 (DE) Berlin - Cortina Bob
06.05.2017 (DE) Olbernhau - JUZ
07.05.2017 (DE) Nürnberg - Z-Bau
08.05.2017 (DE) Jena - Café Wagner
06.06.2017 (DE) Hamburg - Hafenklang
07.06.2017 (DE) Kiel - Schaubude
26.06.2017 (DE) Mannheim - Der Bock
27.06.2017 (DE) Krefeld - Kulturrampe
03.07.2017 (DE) Trier - Exhaus
15.07.2017 (DE) Siegen - Vortex Surfer
 
BOB WAYNE online
www.facebook.com/BobWayneOfficial
www.youtube.com/OfficialBobWayne
 
People Like You online:

People Like You webshop:
www.peoplelikeyoushop.com
People Like You Records is part of The Century Media Family

+++++++++++++++++++++++++++++++

THE BLACK ANGELS - Neues Album "Death Song" im April / 1. Song "Currency"

Mit Freude können wir verkünden, dass die Psychedelic-Indie-Rock Band THE BLACK ANGELS  am 21. April 2017 mit "Death Song" ihr neues Studioalbum via Partisan Records veröffentlichen wird!

THE BLACK ANGELS sind u.a. durch ihre Zusammenrbeit mit der Ikone Roky Erickson, sowie der Band UNKLE bekannt geworden. Ihre Songs wurden zudem in TV Serien wie Californication und Fringe gefeatured. Zudem tourte man bereits mit Bands wie The Black Keys, Wolfmother und Queens Of The Stone Age.

Zeitgleich mit der Albumankündigung veröffentlicht die Band mit dem Track "Currency" eine 1. Hörprobe zum kommenden Release. http://bit.ly/CurrencyVisualizer

‘Death Song’ Tracklist:
01. Currency
02. I’d Kill For Her
03. Half Believing
04. Comanche Moon
05. Hunt Me Down
06. Grab As Much (As You Can)
07. Estimate
08. I Dreamt
09. Medicine
10. Death March
11. Life Song

Der Pre-Order von "Death Song" startet ab sofort unter http://www.theblackangels.com !

Weitere Informationen lesen sich wie folgt:

THE BLACK ANGELS CONFIRM HIGHLY ANTICIPATED ALBUM – ‘DEATH SONG’ – OUT APRIL 21 ON PARTISAN RECORDS

LISTEN TO FIRST TRACK “CURRENCY”

The Black Angels – Austin’s psych rock masters – have confirmed details for their upcoming album, ‘Death Song,’ out April 21st. This will be the five-piece’s first full-length release in four years, and their debut for Partisan Records.  Scorching opening track “Currency” is streaming now, listen here and feel free to post: http://bit.ly/CurrencyVisualizer

Written and recorded in large part during the recent election cycle, the music on ‘Death Song’ serves as part protest, part emotional catharsis in a climate dominated by division, anxiety and unease. “Currency,” a strong contender for the heaviest song the band has ever put to wax, meditates on the governing role the monetary system plays in our lives, while slow-building psychedelic earworm “Half Believing” questions the nature and confusing realities of devotion.

Recorded between Seattle and Austin, ‘Death Song’ features production from Phil Ek (Father John Misty, Fleet Foxes, The Shins). The 11-track collection offers a sharply honed elaboration on their signature sound - menacing fuzz guitar and cutting wordplay, steeped in a murky hallucinatory dream.

The band will tour extensively behind ‘Death Song’, including a headline set at one of the first-ever shows at new NYC venue Brooklyn Steel on May 2nd. Full itinerary below for “The Death March Tour”, which begins in Nashville. The band will be supported by A Place to Bury Strangers.
Since forming in Austin in 2004, The Black Angels have become standard-bearers for modern psych-rock, and the New York Times has said they “play psychedelic rock as if the 1960s never ended, and they are absolute masters of it”. The band has toured with Queens of the Stone Age, Brian Jonestown Massacre, The Black Keys + more, and played festivals such as Glastonbury, Fuji Rock, Primavera, Coachella and Bonnaroo. Two of the band members co-founded Levitation Festival (formerly Austin Psych Fest) in 2008, which has snce grown into one of the best-reviewed and expertly-curated festivals in the country (returning in 2018).

+++++++++++++++++++++++++++++++

CHAPEL - "Fool's Gold": Neuer Song

Das Indie-Pop-Duo CHAPEL veröffentlicht einen neuen Song namnes "Fool's
God": https://youtu.be/-uoyZB2MBTc

Die Band bestehend aus Carter Hardin (ex-Nightmares) und Kortney Grinwis (ex-
Favorite Weapon) werden im Februar und März mit Waterparks und Too Close To
Touch durch die USA touren.

http://www.facebook.com/ChapelUSA
https://www.instagram.com/chapelusa
https://twitter.com/ChapelUSA

+++++++++++++++++++++++++++++++

THE DESCENDENTS - Neues Video / Show in Wiesbaden

Die legendäre Punkrock-Band um Frontmann Milo Aukerman präsentiert mit “No Fat Burger” ihren neusten Videoclip: https://youtu.be/QIPsGTFEW3Q  

Der Track ist auf dem im letzten Jahr erschienenen Longplayer  "Hypercaffium Spazzinate“ (Epitaph) vertreten, welches auf Platz 8 der offiziellen deutschen Albumcharts eingestiegen ist.

Für Juni ist eine exklusive deutsche Headline-Show in Wiesbaden angekündigt: 06.06.17: Wiesbaden - Schlachthof Wiesbaden  

+++++++++++++++++++++++++++++++


THE DESOTO CAUCUS - "Falling": Neues Musikvideo / Auf Tour!

THE DESOTO CAUCUS veröffentlichen ein neues Musikvideo zur zweiten Single "Falling" aus dem am 27. Januar erschienenen Album "4" (Glitterhouse Records / Indigo). https://youtu.be/3qIKFQT_Cs4

Nachdem die Band zwei erfolgreiche Alben innerhalb von weniger als einem Jahr veröffentlichte, nahmen sich die sympathischen Dänen für ihr viertes Werk dieses Mal deutlich mehr Zeit. Nachdem sie ununterbrochen durch die Welt tourten – mal als DeSoto Caucus mal als Teil von Howe Gelb's Giant Sand - dabei kleine Spielunken bis hin zu imposanten Konzerthäusern spielten und sich zwischendurch immer wieder in Tonstudios einfand, schrumpfte das musikalische Kollektiv von 6 auf eine beschaulichere Bande aus 4 Musikern zusammen.

“There's still the solid, liquid grooves made up of Peter's rolling beats and dry percussion, perfectly matched by the rock steady flexibility of Henrik on Bass, the boiling organ, pensive piano and twang guitar of Nikolaj Heyman with the signature dual lead vocals he shares with me” sagt Hauptsongwriter Anders Pedersen über das neue Album.
 
Außerdem sind sie momentan auf ausgedehnter Tour durch Deutschland und die Schweiz unterwegs:
 
Tourdaten:
10.02.2017 CH - Basel (CH) - Parterre
11.02.2017 CH - St.Gallen (CH) - Nordklang Festival
15.02.2017 DE - Offenbach - Hafen 2
16.02.2017 DE - Düsseldorf - Kassette
17.02.2017 DE - Saarbrücken - Sparte 4
18.02.2017 DE - Kassel - Schlachthof

http://www.desotocaucus.com/

+++++++++++++++++++++++++++++++

MY BABY – “Love Dance“: Neues Video / “Prehistoric Rhythm“: Neues Album am
17.März auf Glitterhouse

Die letzten vier Jahre wahren äußerst intensiv für die Band um Frontfrau Cato van Dijck. Das niederländisch-neuseeländische Trio veröffentlichte 2013 ihr Debüt "Loves Voodoo!", gefolgt von unzähligen Auftritten, u. a. auf dem Glastonbury, dem Lowlands und dem Sziget Festival. Es dauerte nicht lange, bis MY BABY Fans wie Kritiker in ihren Bann gezogen hatten. Selbst die kritische englische Presse war sich schnell einig, dass MY BABY eine glänzende Zukunft beschieden sein wird: “Psychedelic tapestries of sounds” beschrieb das Clash Magazine den Sound, das Q Magazine titelte “acid-fried country stompers that will haunt your dreams for weeks”. 2015 erschien der Nachfolger “Shamanaid” und MY BABY spielten alleine in diesem Jahr über 200 Shows und gewann 2016 den Edison Pop Award. Jetzt sind sie bereit, für die Veröffentlichung ihres dritten Albums 'Prehistoric Rhythm': "We recorded this album primarily on a ‘4-track ampex deck’ from the fifties. We wanted it to sound old so you feel as though you experience something not linked to the present, but rather like traveling through different era's" sagt Drummer Sheik.

Kein anderer Act derzeit verfügt in der mit den Mitteln des Blues vollzogenen Verschmelzung trance-artiger Grooves mit archaischen Beats über solch famose Klasse. Wir freuen uns sehr Euch mit "Love Dance" das erste Video aus 'Prehistoric Rhythm' präsentieren zu können: https://youtu.be/YShSiCSjv94
Der Song gleicht einer Geisterbeschwörung, die die Findung von Identität, Liebe und Spiritualität zum Ziel hat. Am 17. März werden MY BABY endlich ihr neues Album 'Prehistoric Rhythm' auf Glitterhouse Records veröffentlichen, gefolgt von vielen internationalen Shows und Festivalauftritten.
 
iTunes (single): goo.gl/9BMO20
iTunes (album): goo.gl/6VrhzG
CD @ Glitterhouse Mailorder: goo.gl/dVf4WV
Vinyl @ Glitterhouse Mailorder: goo.gl/fFKoZ6

+++++++++++++++++++++++++++++++

PRISM TATS - veröffentlichen Song für den guten Zweck

PRISM TATS CONTRIBUTES UNRELEASED MUSIC TO POLITICAL FUNDRAISER A SONG A DAY KEEPS THE PAIN AWAY
 
COMPILATION TO BENEFIT THE SOUTHERN POVERTY LAW CENTER
 
 ANTI- recording artist Prism Tats has contributed the latest song (“His Girl Now” – the first music released since the LA-based band’s stunning 2016 self-titled debut album) to Rough Trade Publishing’s Song A Day…project to benefit the Southern Poverty Law Center’s work combating hate, intolerance and discrimination through education and litigation.

 
Prism Tats mastermind Garett van der Spek, who grew up in South Africa and has followed recent U.S. political events with great interest, notes “[I’m] so happy to be a part of this and support the SPLC. Having grown up in South Africa, I've seen first-hand the effects of a nation divided by intolerance.”
 
The compilation features unreleased music from King Khan, John Vanderslice, Kevin Devine, A Place to Bury Strangers, Doe Paoro, and many more. It began at the top of this year, when RTP posted a link (bit.ly/SADrtp) to the Bandcamp-exclusive fundraiser, along with a call to action:
 
You know it. We know it. Even our pets know it. We're all very nervous about the state of things in 2017. 2016 was a rough year on many levels, and the post-election climate has been, well… less then ideal. That’s why we've decided to do something. The proceeds from every subscription toRough Trade Publishing: A Song A Day Keeps The Pain Away (#sadrtp) benefits the Southern Poverty Law Center. A new song will be delivered to our loyal subscribers every day for the first 90 days of 2017. We hope everyone enjoys these tunes. We also hope they help a little with the pain, and perhaps even inspire people. We’d love it if they did. We all need to be doing whatever we can to make 2017 a better tomorrow.
            
For more information on Prism Tats, visit:
http://prismtats.com/
https://www.facebook.com/PrismTats/
https://twitter.com/PrismTats

+++++++++++++++++++++++++++++++

SEAN ROWE - Video zur ersten Single "Gas Station Rose“

"Gas Station Rose“ Video  https://youtu.be/QEm3R3IT2ww2

"New Lore": Neues Album am 07. April 2017 auf ANTI-

Der gefeierte Singer/Songwriter SEAN ROWE wird am 07. April 2017 sein neues Album "New Lore" auf ANTI- veröffentlichen!

Das Video zur ersten Single "Gas Station Rose“  gibt es hier zu sehen:https://youtu.be/QEm3R3IT2ww2  

“I wrote the melody while in Las Vegas,” erklärt Rowe. “I knew there was something to the song because I loved to play it. Lyrically it's about overcoming obstacles and looking for a place to hang your hat. The characters in the story are in it together. It’s not easy but it's worth it. The line, “we are the elders of our minds” means that we control our own destiny, that it's what we believe about ourselves that determines where we go.”

New Lore’s simple yet powerful sound focuses on Rowe’s renowned baritone and evocative songwriting, delivering a collection of affecting stories of desperation and resilience.  His voice is beautifully augmented throughout by tasteful arrangements including flourishes of piano and a string section. The album was recorded in the city of Memphis at the historic Sam Phillips Recording studio and produced by Matt Ross-Spang who began working at the legendary studio when he was 16 and recently won a Grammy for his work with Jason Isbell.

Rowe says of the album, “This is a record about loneliness and a longing for connectedness. This yearning for a sense of home. Musically, I think this record is more focused than any before. I’ve become really aware about what it is that I do well, allowing my voice to come through and lyrically grabbing people with the stories.. Those are kind of my superpowers. The instruments on the record never intrude on my voice and words.”

It is a sound that echo’s Rowe’s recent crossover hit  “To Leave Something Behind” a song that resonated with a whole new wider audience after being featured in the recent  Ben Affleck film 'The Accountant.’

“His voice comes not from the lungs or the diaphragm but from deep in the soul and lights up the most primal regions of your brain” - American Songwriter

SEAN ROWE online:
www.seanrowe.net
www.facebook.com/seanrowemusic
www.instagram.com/seanrowe11
www.twitter.com/sean_rowe

+++++++++++++++++++++++++++++++

STAATSPUNKROTT – "Richtung Horizont": Neues Video / "Choral Vom Ende"
am 03.03.2017 auf People Like You

Einen weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album “Choral vom Ende“, das am 03.03.2017 bei People Like You Records erscheint, bieten STAATSPUNKROTT mit dem Song “Richtung Horizont". https://www.youtube.com/watch?v=exPgNf7PSLo

Wer “Choral vom Ende“ digital vorbestellt, bekommt bei iTunes und Amazon “Umrissmensch“ und “Richtung Horizont“ sofort ausgeliefert.
http://smarturl.it/StaatspunkrottCVE
http://emp.me/RM4
 
Nach dem textlich eher ernsthaften “Umrissmensch“ widmen sich STAATSPUNKROTT in “Richtung Horizont“ ihren eigenen Erfahrungen als Band: “Der Song hat einen recht schnörkellosen Text und ist ein kurzer Abriss der Bandzeit ab ‘Nordost‘. Im Wesentlichen ist es eine Hymne an das Musikerleben in seinen richtig guten Momenten, d.h. dem Spaß daran, etwas zu erschaffen bzw. zu erreichen. Das Gefühl und die Freiheit, wenn man unterwegs ist.“
 
Das Album “Choral vom Ende“ bildet den Abschluss ihrer Punkrock Trilogie. Die Band erklärt: “Mit der ‘Phoenix Effekt‘ haben wir 2011 ein Album herausgebracht, das von vorn herein als Start einer Punkrock-Trilogie angelegt war. Daher war der Phoenix auch Bestandteil aller drei Cover, die allesamt von Matthias Bäuerle von Season Zero stammen. Das Album hatte das übergeordnete Thema ‘Zerbrechen/Neuanfang‘, quasi die Auferstehung des Phoenix. Mit ‘Nordost‘ folgte 2015 der zweite Teil, der ‘Aufbruch‘ und damit der Phoenix zu seiner Glanzzeit.“ 2017 findet die Trilogie nun mit “Choral vom Ende“ ihren Abschluss. “Auf dem kommenden Album geht es um ‘Niedergang/Ende‘, also das wieder zu Asche werden des Phoenix.“
 
Für die Produktion nahmen sich STAATSPUNKROTT 5 Wochen Zeit, um “Choral vom Ende“ den richtigen Schliff zu verleihen: “Wir haben wieder mit vielen Leuten zusammen gearbeitet, die schon an den beiden vorangegangenen Teilen der Trilogie beteiligt waren. Der instrumentale Teil entstand in den Hertzwerk/Nullzwei Studios in Hamburg zusammen mit Produzent Olman Viper. Für die Gesangsaufnahmen waren wir mit Sascha Höhm wieder in den Jadeturm Studios in Leipzig.“

Zur Veröffentlichung zieht es die erklärten Roaddogs wieder auf die Straße und in die Clubs. Begleitet werden sie dabei von Grizzly und lokalen Supports.
 
STAATSPUNKROTT "CHORAL VOM ENDE" RELEASETOUR
Ox-Fanzine & livegigs.de präsentieren

04.03. Würzburg - Labyrinth (Releaseparty)
10.03. Stuttgart - Zwölfzehn
11.03. Dresden - Konk Klub
17.03. Oberhausen - Druckluft
18.03. Köln - Underground
31.03. Berlin - Badehaus
07.04. Hamburg - Hafenklang
08.04. Leipzig - Moritzbastei

Support: Grizzly+Local Supports
 
STAATSPUNKROTT online:
https://www.facebook.com/staatspunkrott
http://www.staatspunkrott.de/

+++++++++++++++++++++++++++++++

SPOIL ENGINE - Tour mit PRONG

Album  “Stormsleeper"am 5. Mai 2017 über Arising Empire/Nuclear Blast

Die heiße Modern Metal-Formation aus Belgien/Holland SPOIL ENGINE haben bekannt gegeben PRONG auf ihrer Tour im Juli zu supporten.

Tourdaten:
13.07. DE Hamburg - Hafenklang
14.07. DE Münster - Sputnikhalle
15.07. DE Neukirchen-Vluyn - Dong Open Air
26.07. DE München - Free & Easy Festival
27.07. DE Stuttgart - Keller Klub
28.07. DE Weinheim - Café Central

Das neue Album “Stormsleepe“ besteht aus 10 Songs (gemixt und gemastert in den Fredman Studios) und wird offiziell weltweit am 5. Mai 2017 über Arising Empire/Nuclear Blast veröffentlicht.

Das Cover-Artwork stammt von Heilemania (Nightwish, Kreator, Legion of the Damned).

Um euch vorweg schon mal einen kleinen Eindruck von SPOIL ENGINE zu machen, schaut euch das Musikvideo zu 'Stormsleeper' an: https://youtu.be/r2LdZ2RGdbc

Die Band ist seit kurzem offiziell Teil der Arising Empire-Familie. Wir freuen uns bereits sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit und werden euch schon bald mit weiteren Infos der Band versorgen.

"SPOIL ENGINE is one of the most talented new modern metal bands, we are proud to give them a home!" - Tobbe Falarz, Arising Empire

Die Band kommentierte: "We are very pleased to announce that we are now part of the Arising Empire/Nuclear Blast family!
Arising Empire, the new label imprint of Nuclear Blast for modern metal, punk and metalcore bands is our new label; Nuclear Blast will worldwide distribute & promote our upcoming album.

Since the EP "Stormsleeper" scored extremely well in the Benelux, it will be extended to full album and released worldwide. So we will be heading to Oceanside Studio's and Fredman Sweden again soon to record some extra hyperspectral bombs! A release date for the 4th full length album still has to be set and matched with a promotion tour.

We're looking forward to cooperate with this top quality metal network and we hope to see you soon on one of our shows!
And thank YOU for supporting this monster up 'till now!
CU soon!”

SPOIL ENGINE sind:
Iris Goessens - Vocals
Steven 'Gaze' Sanders - Guitar
Kristof Taveirne - Bass
Matthijs Quaars - Drums
Bart Vandeportaele - Guitar

www.facebook.com/spoilengine | http://www.spoilengine.com/ | www.arising-empire.com

Wöchentlicher Newsletter
Top